Medien finden im Unterfränkischen Bibliotheksverbund
letterheinz.jpg

Spiel den Heinz!

netzwerk_bibliothek.jpg

Netzwerk
Bibliothek

Wir sind dabei!

 Schnell-Suche
Autor:  
Titel:
 
 Online-Recherche
Suchen Sie Informationen?
Beruflich, für ein Referat, zur persönlichen Information, für Ihr Kreuzworträtsel?

Nachschlagewerke online
Mit dem Munzinger-Archiv online bieten wir Ihnen:
Den großen Brockhaus,
topaktuelle Informationen über
Personen und Länder
sowie zwei Lexika zu Literatur!
Kostenlos, aber Login erfoderlich (wie Leserkonto).       Mehr dazu...
im Angebot und am häufigsten entliehen
Schöne Literatur
Sparks, Nicholas
Mit dir an meiner Seite
vorhanden in...
Mehr neue...
Top 20...
Sachbuch
Jaenisch, Thomas
myboshi - Mützenmacher
vorhanden in...
Mehr neue...
Top 20...
Kinder-/Jugendbuch
Kinney, Jeff
Gregs Tagebuch 6 - Keine Panik!
vorhanden in...
Mehr neue...
Top 20...
DVD
Barillet, Pierre
Das Schmuckstück
vorhanden in...
Mehr neue...
Top 20...
Hörbuch
Storm, Theodor
Hannelore Hoger liest "Der kleine Häwelmann", Theodor Storm
vorhanden in...
Mehr neue...
Top 20...
CD
Wakonigg, Daniela
Pyramiden
vorhanden in...
Mehr neue...
Top 20...
CD-/DVD-ROM
Hunger, Lutz
Basis Excel 2010 CD-ROM.
vorhanden in...
Mehr neue...
Top 20...
Kassette
Ahern, Cecelia
Der Ghostwriter: Novelle
vorhanden in...
Mehr neue...
Top 20...
Spiel
Tiptoi - Der Stift [bespielt]
vorhanden in...
Mehr neue...
Top 20...
Der Wert Ihrer Bibliothek

ist ja eigentlich unschätzbar: als Informationszentrum, Schatzkammer, Familientreffpunkt, Zeit(reise)maschine und vieles mehr.

Doch auch darüber hinaus - Bibliotheken zahlen sich aus...

Verlernt ein Land das Lesen?

Die "Zeit" 47/2009 befasste sich in zwei ausführlichen Artikeln mit der sich wandelnden Lesekultur in Deutschland.

Hier geht es zu dem Artikel "Ein Land verlernt das Lesen", der vornehmlich das Leseverhalten der Deutschen analysiert.

Der zweite Artikel, "Familie Powerpoint", befasst sich mit der Bildung von Lesekompetenz im Elternhaus und der damit verbundenen Persönlichkeitsentwicklung.

Wir meinen: Bei aller Diskussionswürdigeit der einzelnen Thesen - überzeugende Argumente für den Erhalt, die stete Pflege - und natürlich den regelmässigen Besuch - von Bibliotheken!