hAPPy – der Hund im Handy

von Thomas Feibel

Carlsen, 2019Happy - Der Hund im Handy

  • 192 Seiten
  • Lesealter 3. – 6. Klasse
  • Antolin ab Klasse 5
  • 25 Exemplare

Gemeindebibliothek Wildflecken

Begleitmaterial: ‚hAPPy – Der Hund im Handy‘ Unterrichtsmodell für die Klassen 5-6  von Tina Sabine Römer – 65 Seiten, mit Kopiervorlagen

Inhalt:
Finja wünscht sich schon lange einen Hund, deshalb ist sie begeistert, als Omar ihr seine neuste App zeigt. Ein Hund im Handy! Happy kann man streicheln, füttern, Spielzeug für ihn kaufen… Man braucht nur genug Knochis, mit denen man bezahlen kann. Finja und ihre Freunde laden die App herunter, haben ab jetzt immer die Handys im Blick, geben Happy Zugriff auf Kamera, Mikrofon und Ortsbestimmung. Doch Happy verselbstständigt sich und die Kinder werden ihn nicht wieder los – und ihre Freundschaft wird auf die Probe gestellt.

Das Buch behandelt aktuelle Themen wie Digitalisierung, Datenschutz, Cybermobbing, Alexa im Kinderzimmer sowie den Umgang mit Smartphone und Apps. Aber auch Freundschaft und Familie sind zentrale Motive des Buchs.
Empfehlung des Verlags: ‚hAPPy, der Hund im Handy‘ ist ideal für den Unterricht in Klasse 3-5.